Hautkrebs

Hautkrebs ist die häufigste Krebsart in Deutschland. Die gute Nachricht: In der Regel lässt er sich sehr gut behandeln. Bei der am meisten verbreiteten Form, dem weißen Hautkrebs, gibt es nur selten schwere Verläufe. Dennoch verändert eine Krebsdiagnose Ihr Leben. Nehmen Sie sich Zeit, die Diagnose zu verarbeiten. Auf den nächsten Seiten erfahren Sie alles Wichtige über Behandlungsmöglichkeiten, Nachsorge und den richtigen Umgang mit Hautkrebs im Alltag.

Die Haut | © AdobeStock_188775581

Termine

18.04.2024

Diagnose Krebs – Mit Optimismus Leben verändern! – Kiel

Ort Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e.V., Alter Markt 1-2, 24103 Kiel
Uhrzeit 19:00 - 20:30 Uhr
Details
25.04.2024

Diagnose Krebs – Mit Optimismus Leben verändern! – Hanau

Ort Kulturforum Hanau, Am Freiheitsplatz 18 a, 63450 Hanau
Uhrzeit 19:00 - 20:30 Uhr
Details
02.05.2024

UCCH - "Die neue Krebsberatungsstelle für Familien"

Ort Online-Veranstaltung
Uhrzeit 16:30 - 18:00 Uhr
Details
02.05.2024

UTS-Patienteninfotage: Lungenkrebs - neues Screeningprogramm und Rolle der Immuntherapie

Ort Universitätsklinikum des Saarlandes - UTS, Zentrales Hörsaalgebäude 35, 66421 Homburg, Hörsaal bzw. Seminarraum 1, oder online per TEAMS
Uhrzeit 18:00 - 19:00 Uhr
Details

Hautkrebs-Symptome

Welche Symptome deuten auf Hautkrebs hin?

Hautkrebs ist zunächst nur anhand auffälliger Hautveränderungen erkennbar. Körperliche Beschwerden treten erst im fortgeschrittenen Stadium auf. Doch welche Hautkrebsarten gibt es und welche sichtbaren Symptome sind typisch für sie?

Mehr erfahren